FitViewer.com   ::   Online Telecycling   ::   © Copyright 2020 Teleanimation
CrusoeMedia.com  

DVD-Film "Albula-, Splügen- und Malojapass"

Ausgangspunkt dieser fast 197 km langen und schweren Tour ist die kleine Ortschaft La Punt-Chamues im Schweizer Kanton Graubünden auf 1.687m über dem Meeresspiegel.

Im Ort beginnen wir mit dem 9 km langen Anstieg hinauf zum Albulapass.
Über einige Serpentinen gewinnen wir schnell an Höhe und eröffnet uns herrliche Ausblicke in das sonnige Hochtal des Oberengadin und seiner gegenüberliegenden Berge.

6 Kilometer geht es steil bergauf, ehe die Straße im weiteren Verlauf zum 2.315 m hoch gelegenen Albulapass flacher wird.

Auf der anschließenden kurvenreichen Abfahrt hinunter nach Tiefencastel (851 m) sehen wir einige Viadukte und Tunnel der Rhätischen Bahn, eine Meisterleistung des Eisenbahnbaus.

Von Tiefencastel geht es nun weiter nach Thusis (750 m) und anschließend auf verkehrsarmer Straße durch die weltbekannte Via Mala Schlucht hinauf nach Splügen (1.457 m).

Hier beginnt der 9 km lange Anstieg zum Splügenpass auf 2.113 m Meereshöhe. Gleich am Ortsende erwartet uns die erste Rampe, gefolgt von einigen steileren Serpentinen über einen Wiesenhang.

Später, oberhalb der Baumgrenze, sehen wir bereits die Passhöhe, welche nach Überwindung von 10 Serpentinen erreicht wird.
Die folgende Abfahrt, vorbei am Schweizer- und Italienischen Zollhaus , führt uns am Ufer des Stausees Lago di Montespluga entlang durch das Landschaftlich wunderbare Val San Giacomo nach Chiavenna (333 m) in der italienischen Provinz Sondrio.

Hier folgen wir der Strada del Maloja durch das Val Bregaglia, passieren nach dem Ort Castasegna (696 m) die Schweiz/Italienische Grenze und erreichen nach schweißtreibenden 31 Kilometern den Maloja-Pass auf 1.815 m Meereshöhe.

Anschließend fahren wir ohne jegliche Steigung am malerischen Sils- und Silvaplanasee vorbei zum bekannten Urlaubsort Silvaplana (1.815 m).
Weiter geht die Fahrt, zuerst durch den prominenten und weltbekannten Wintersportort St. Moritz (1.822 m), anschließend durch das Oberengadiner Tal an den Orten Samedan (1.721 m) und La Punt-Chamues vorbei, nach Zernez (1.472 m) unserem Tourenziel.

Auflösung: 1920x1080
DVD9 / DL-DVD

Länge: ca. 197 km

 

Spieldauer: ca. 400 Minuten

< Trailer - Set: 1 >

< Trailer - Set: 2 >

 

Anmelden