FitViewer.com   ::   Online Telecycling   ::   © Copyright 2018 Teleanimation
CrusoeMedia.com  

DVD-Film "Death Valley"

Death Valley ist nicht tödlicher als andere Wüsten in dieser Region. Es ist viel mehr für andere Dinge berühmt.

Es ist zum einen der heißeste Ort der Erde und hat mit 80m unter dem Meeresspiegel auch den Rekord für den tiefsten Punkt der USA inne, außerdem besitzt es einen riesigen unterirdischen Wasserspeicher, der Städte wie L.A. mit Trinkwasser versorgt.

Wenn wir unsere Tour starten fällt als erstes die extrem weite Sicht auf, was an den nur durchschnittlich 8% Luftfeuchtigkeit liegt. Seinen landschaftlichen reiz zieht das Tal des Todes, in dem noch nie jemand verdurstet sein soll, aus den verschiedenfarbigen Gesteins und Felsformationen, die im starken Kontrast zu den schneeweißen Salzseen stehen.

Diese Ausdauerstrecke ist mit sehr langgezogenen Anstiegen und Gefällen gewappnet. Wenn sie Ihre Heizung aufdrehen und mit einer Raumtemperatur von 42-49°C fahren haben sie erst das richtige Gefühl für diesen Glutofen, der von vielen Automobilherstellern als Teststrecke genutzt wird. Wenn sie glauben in einer Wüste gibt es nicht viel zu sehen, dann täuschen sie sich.

Allerdings lebt das meiste was sie sehen nicht. Dafür können sie Windhosen die haushoch und schnell wie ein Auto über die Steppe flitzen beobachten, oder die Telegrafenmasten am Straßenrand zählen.

Full-HD-Auflösung: 1920x1080

Länge Tour 1: ca. 85 km

 

Spieldauer: 120 Minuten

< Trailer >

Anmelden