FitViewer.com   ::   Online Telecycling   ::   © Copyright 2020 Teleanimation
CrusoeMedia.com  

DVD-Film "SUSTEN-, GRIMSEL- und FURKA-Pass"

Ausgangspunkt dieser 116 km langen Rundtour ist Andermatt (1.436m), am Eingang des wunderschönen Hochtales von Ursern in den zentralen Schweizer Alpen.

Diese Tour startet die ersten Kilometer auf ebenen Wegstrecke, ehe Wassen (928m) nach einer kleinen Abfahrt durch die Schöllenschlucht erreicht wird.

Hier beginnt der knapp 18km lange Anstieg zum Sustenpass (2.224m), der oft als der schönste Schweizer Pass bezeichnet wird.

Eine enge Schlucht wird über zahlreiche Brücken und Tunnels überwunden, ehe auf einer endlosen langen fast kurvenlosen Geraden nach 11km, stetig bergauf fahrend, die Ortschaft Färningen (1.703m) erreicht wird.

Weiter geht die ansteigende und endlos scheinende Gerade, bis wir endlich am Sustli-Haus vorbei kommen.

Ab hier beginnt ein interessanter Abschnitt mit schönen Serpentinen, welche uns hinauf zum Pass führen.

Die 27km lange Abfahrt nach Innertkirchen (622m) lässt uns wieder Kraft schöpfen für den nächsten schweren Anstieg zum Grimselpass, 2.165m hoch gelegen.

Der Grimselpass verbindet die Kantone Berner Oberland im Norden und Wallis im Süden.

Die 26km lange Auffahrt beginnt in Innertkirchen und führt uns auf einer gut ausgebauten Strasse in großen Kehren immer weiter hinauf durch kleine Dörfer hinein ins wilde Aaretal.

Je mehr wir an Höhe gewinnen, um so wilder wird die Landschaft: Steile Felsen links und rechts.

Vorbei an mehreren Talsperren, von denen die Größte den Grimselsee aufstaut, erreichen wir nach einigen Serpentinen den Grimselpass (2.165m) mit seinem kleinen See, dem Totensee.

7km abwärts durch ein paar Kehren fahrend, mit herrlichen Ausblicken zum gegenüberliegenden Furkapass und hinüber zum Rôhnegletscher, kommen wir zur Ortschaft Gletsch auf 1.759m Meereshöhe.

In Gletsch trifft die Verbindungsstrasse Brig-Sion-Lausanne mit den beiden Passstraßen Furka und Grimsel zusammen.

Der 11 km lange Anstieg zum Furkapass beginnt gleich am Ortsausgang.

Über einige Serpentinen steigen wir kontinuierlich den Hang hoch und kommen nach Überwindung eines Steilstückes zum Hotel „Belvedere“ mit seiner herrlichen Aussicht.

Nach wenigen schweißtreibenden Kilometern erreichen wir den Furkapass auf 2.463m Meereshöhe.

Auf der anschließenden Abfahrt über Hospental (1.493m) nach Andermatt (1.436m), unserem Ausgangspunkt, können wir uns von den vorangegangenen Strapazen wieder erholen.

Full-HD Auflösung: 1920x1080

Länge: ca. 116 km

 
Spieldauer: 258 Minuten

< Trailer - Set: 1 >

 

 

< Trailer Set: 2 >

 

Anmelden