Kostenloser Versand ab € 35,- Bestellwert
Schneller Versand weltweit
14 Tage Geld-Zurück-Garantie
Hotline +49 (0)8177 / 598

Panoramastrassen im Pustertal Von St. Vigil / Enneberg nach Winnebach

ab 14,90 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Bitte wähle zuerst eine Variante

Indoor Cycling Video:

  • 80288

Vorteile

  • Kostenloser Versand ab € 35,- Bestellwert
  • Internationaler Versand
  • Erhältlich als DVD, Blu-Ray & Download
Diese 64 km lange und mit 3.280 Höhenmeter doch anstrengende Fortsetzung der ersten Tour von... mehr
Produktinformationen "Panoramastrassen im Pustertal Von St. Vigil / Enneberg nach Winnebach"

Diese 64 km lange und mit 3.280 Höhenmeter doch anstrengende Fortsetzung der ersten Tour von Mühlbach bis hierher nach St.Vigil in Enneberg beginnt an der Straßenabzweigung in die Strada Chi Vai bei der MIARA-Seilbahnstation auf 1.245 m Meereshöhe.

Bei farbenprächtigem grandiosen Spätherbstwetter geht es auf schmaler und aussichtsreicher Straße bei Steigungswerten im mittleren zweistelligen Bereich den Berg hinauf zur Furkelpass-Landstraße und weiter zum Furkelpass. Diese Straße wurde schon mehrmals beim „Giro d'Italia“ befahren.

Der Furkelpass, auch Furkelsattel genannt, ist ein 1.785 m hoher Gebirgspass in den Dolomiten. Der Pass verbindet die Ortschaften Olang im Pustertal und St.Vigil in Enneberg in der italienischen Provinz Südtirol und ist gleichzeitig die historische deutsch- und ladinische Sprachgrenze im Dolomitenraum.

Mit vielen schönen Ausblicken während der Fahrt geht es nun ins Pustertal hinab nach Niederolang, einer Fraktion der Gemeinde Olang mit ca. 750 Einwohnern. Hier wechseln wir die Talseite und fahren auf der Nordseite des Pustertales über die Unterrainerstraße, einer Panoramastraße oberhalb des Stausees Lago di Vldaora, nach Taisten und Welsberg, einer südtiroler Gemeinde am Eingang des hier nach Nordosten abzweigenden Gsieser Tals.

Weiter geht es auf verkehrsarmer Nebenstrasse über Niederndorf nach Toblach, einer rund 3400 Einwohner zählenden Gemeinde im Pustertal. Das Ortszentrum liegt auf dem höchsten Punkt des Hochpustertales, dem Toblacher Feld, einer großen europäischen Wasserscheide. Berühmt ist diese Gemeinde für seine Dolomitengipfel, wie den Drei Zinnen und vor allem als Wintersportort.

Auf schmaler und aussichtsreicher Strasse fahren wir anschließend an den Nordhängen des Pustertales entlang nach Innichen, einer etwa 3300 Einwohner zählenden Gemeinde, welche sich im äußersten Osten des Hochpustertales befindet. Hier zweigt auch eine Straße ab, welche durch das Sextental nach Cortina d' Ampezzo, einem weltberühmten Wintersportort, führt.

Fantastische Ausblicke hinüber zu den Dolomiten und in diese wunderbare Bilderbuchlandschaft erwartet uns nun auf dem folgenden letzten Streckenabschnitt nach Winnebach, einem 400 Einwohner zählenden kleinen südtiroler Ort, kurz vor dem Grenzübergang nach Osttirol in Österreich.


Länge: ca. 64 km 

Spieldauer: 150 Minuten

 

Erhältlich als:

  • DVD-Video
  • Blu-ray Video
  • Full-HD PC Real Life Video


Das YouTube Video wurde aufgrund Ihrer Cookie-Einstellungen blockiert.

Weiterführende Links zu "Panoramastrassen im Pustertal Von St. Vigil / Enneberg nach Winnebach"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Panoramastrassen im Pustertal Von St. Vigil / Enneberg nach Winnebach"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Fleimstal Runde Fleimstal Runde
ab 14,90 € *
Gaichtpass Rundtour Gaichtpass Rundtour
ab 14,90 € *
Geissler Runde Geissler Runde
ab 14,90 € *
Amade Radmarathon Amade Radmarathon
ab 14,90 € *
Zuletzt angesehen